• German formal - Sie
  • English

Gästebuch

Eintrag hinzufügen


Susanne Heissenberge    19 September 2017 13:31 | Traiskirchen, Austria
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
We just came back from 15 wonderfull Safari days with Sunworld and we enjoyed each single day.

Martin, our guide, has a very deep knowledge about fauna and flora of the country and we learned a lot. We saw so much, that the place here is far to little to describe it all. I would just like to mention:

The spectacular Mara river crossing, where some young Gnus were killed by a lioness just in front of our car

The lion "Blacky", who went loudly roaring across an open field in the morning (which was hard to believe because we had seen the same lion two years ago more dead than alive)

Leopard "Bahati" and her cubs, which we saw several times

A honey badger (very rare sight!!) digging for food in Tsavo East

Cheetah "Mailakas" older daughters hunting succesfully
..and much more

Martin did not only find the animals, he explained their behaviour and habits very well (and he knows an amazing lot of birds, too), he is a carefull driver and handled even difficult road situations in Mara and other places very well.
Above all we had lots of fun together!!
:grin

Many thanks to the whole Sunworld team, especially the staff of Mara Bush Camp Private Wing, as everybody tried to make our stay as comfortable as possible. Especially kitchen chef Obi did a great job and cooked very tasty meals in the middle of the bush (logistics here are a challenge but we never missed anything).

The car was perfectly equipped for our needs (includig bean bags for the cameras and foldable chairs/table for outdoor brekakfast).

This was our fifth Safari (and the second with Sunworld). To be honest, we had high expectations and they were more than fullfilled!

Congratulations and many thanks to a most extaordinary Sunworld team!

Susanne & Ernst Heissenberger

Familie Beck    15 September 2017 06:08 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Guten Tag Herr Nowak,
nach unserer Rückkehr möchte ich Ihnen ein Feedback geben und bin auch gerne bereit, dies in entsprechender Form auf Ihrer Web-Seite bzw. bei tripadvisor für die einzelnen Unterkünfte zu tun.

Wir wurden nach unserem Hinflug sehr freundlich von Elvis und Charles am Flughafen in Nairobi empfangen und zum Eka-Hotel gebracht.
Faszinierend, wie so ein Hotel beim Empfang als „Hochsicherheitstrakt“ funktionieren kann, was wir aber auch und gerade nach den Wahlen eher als angenehm empfunden haben.
Service, Zimmer, Frühstück – einfach nur top !
Am nächsten Tag pünktliche Präsenz von Charles, Fahrt zum Kareen Blixen – Museum, anschließend in die Masai Mara. Charles war von Anbeginn ein umsichtiger, sehr freundlicher Begleiter. Hinsichtlich Zuverlässigkeit, Ortskenntnis und Erklärung von Flora und Fauna eigeninitiativ hervorragend. Sein fahrerisches Können musste er nicht nur auf der Ihnen bekannten, steinigen Piste zur Mara, sondern wegen der teilweise heftigen Regenfälle auch in der Mara selbst unter Beweis stellen; er hat dies exzellent getan; da ich selbst mit einem CanAM-ATV hobbymäßig immer wieder unterwegs bin, meine ich, mir ein Urteil erlauben zu können.
Zum Fahrzeug: wir haben etliche Toyota Landcruiser gesehen; es gibt ja auf Safari fast nichts anderes mehr; die beiden Fahrzeuge aus Ihrer Flotte: super-gepflegter Eindruck; Charles machte sich täglich die Mühe, das schlammverschmutze Fahrzeug für den nächsten Tag wieder sauber herzurichten; ich habe keine Ahnung, wie er das hinbekommen hat.
Privat Wing Mara Bush Camp: Herzlichen Glückwunsch, ein Paradies im Busch; engagierte Mitarbeiter, umsichtige Leitung von Michaela, der Koch Obi mit leidenschaftlicher Beschreibung der Gerichte, die er uns am Abend präsentieren würde; er hat nie zu viel versprochen; frische Produkte, exzellente Küche !
Die Details: im Äußeren das Dekorative, die täglich anders gefalteten Servietten, um nur ein Beispiel zu nennen; an allen Ecken spürten wir, dass den Mitarbeitenden ihre Tätigkeit Freude macht. Der frühmorgendliche Weckdienst mit Tee und Kaffee, die fürsorgliche Begleitung der Masai in der Dunkelheit; wir haben uns im Wissen um die Gegenwart der Tiere sicher gefühlt. Unser Zelt stand direkt überm Hippo-Pool – großartige optische und akustische Kulisse !
Die Eindrücke in der Mara selbst waren sehr intensiv; wir hatten „Glück“, sogar mit den „Crossings“; spektakulär – für etliche Gnus traurig zugleich … wenn man sich von der Natur berühren lässt, ist das einfach so.
Der Übergang an der Grenze zu Tansania war für uns aus zwei Gründen problemlos: zum einen ging Charles mit uns jeden Weg mit, zum anderen hat die Absprache mit Wilfred optimal funktioniert; die „Übergabe“ von uns hat nahtlos geklappt !
In der Speke-Bay-Lodge spürten wir ein zur Ruhe kommen nach den intensiven Erlebnissen in der Mara, die zuletzt auch wetterbedingt für Charles eine Herausforderung waren, da gewohnte Furten wegen der Regenmenge unpassierbar waren und er einen doch erheblichen Umweg fahren musste, um zur Grenze zu gelangen; an dieser Stelle nochmals ein dickes Kompliment, dass er ohne jegliche Hektik dies alles bewältigt hat.
Jetzt kommt mein einziger „Kritikpunkt“: die Speke-Bay Lodge hätte einen Tag mehr verdient gehabt, aber wo kürzen ? – auch dort: Service, Unterkunft – top !
… und dann welcome to Serengeti … to Ngorongoro … to Manyara … to Tarangire … to Arusha ….
Wilfred celebrierte mit dem Stolz eines Masai das Willkommen an allen Orten; er ist begeistert von seinem Land und diese Freude war jeden Tag erlebbar; - top sicherer Fahrer, witzig in der Unterhaltung, wir habe sehr viel gelacht; orts – tierkundlich hervorragend und, was mir besonders imponiert, wenn jemand sich nicht zu schade ist, eine unsichere Tiersichtung in einem Buch nachzuschlagen; Wilfred war sich nicht zu schade ! Seine Begleitung war zuverlässig im zeitlichen Ablauf, fahrerisches Können top – und er hat sein Fahrzeug richtig lieb gewonnen !
In jeder Unterkunft in Tansania wurden wir sehr freundlich empfangen, die Mischung empfanden wir als geglückt; besonders gefiel uns das Tortilis Camp in der Serengeti und das Tarangire Balloon Camp; Naturerleben pur mit hervorragendem Service und sehr guter Ausstattung; Ngorongoro-Sopa-Lodge auch ohne Beanstandung, wir waren es nur nicht mehr gewohnt, soviel Menschen um uns zu haben … die Kirurumu-Lodge war in Relation zu den anderen einfacher, vielleicht auch älter, die Lage und die Freundlichkeit der Mitarbeitenden aber ebenfalls hervorragend.
Zusammenfassend ein Ostafrika-Erlebnis, das wir niemals vergessen werden!
Danke für Ihre Planung und Organisation; ich werde, wo mir dies möglich ist, potentiellen Kunden empfehlen, Safaris in Kenia und Tansania von Sunworld Safaris bzw. 4x4 adventures über Sie zu buchen.
Ich hoffe es war nicht zu viel, was ich Ihnen zum Lesen zumute; ich verstehe es auch nicht als emotionale Lobeshymne; nein, es ist einfach nur ein ehrliches feedback von einer außergewöhnlichen Reise, die wir Ihnen zu verdanken haben.
Herzlichen Gruß
Familie Beck

Tamara & Simon Schmi    10 September 2017 19:56 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
We had a great 5 day safari in the Masai Mara in Kenya. Our Guide, Martin Mburugu Mwenda, did a perfect job. He is very friendly and has an awesome knowledge about all the animals in the Mara. He knew time and place where the animals can be found and how they will behave. Therefore he positioned the car in the correct place so that the animal passed our car directly. He answered all our questions and you could see that he really likes to teach things about the animals and loves doing his job.
The car was great, too. We had a very good all-round visibility for all 6 tourists. River crossings and bad trails were no problem for car and driver.
We stayed at the Mara Bush Camp which was the perfect location for our safari: great accommodation, tasty food and kind employees.
Thanks a lot for this great time and perfect organization!

Tamara & Simon Schmid

Familie Krauss    08 September 2017 05:07 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Hallo Herr Nowak!
Wir sind von einer fantastischen Tour zurück. Von der ganzen Familie nochmal herzlichen Dank für die Organisation, das Empfehlen von Route und Unterkünften und die geduldige Beantwortung sämtlicher Fragen. Speziell zu erwähnen sind:
• Job als Safarifahrer mit endloser Familiengeduld und telepathischer Spürnase, um die Tiere zu finden
• Unsere Lieblings Unterkunft im Mara Bush Camp samt schmatzendem Hippo vor dem Zelt
• Das Wasserloch in der Lodge in Tsavo West
• Sämtliche 1 Million Gnus, vor allem, wenn sie beschlossen haben sich in den Fluss zu stürzen
• die unzähligen Elefanten, die wir besucht haben
• die vielen Eindrücke vom Land (schön und nicht schön - aber immer echt) während der langen Fahrten
• der "Kulturschock" beim Eintreffen im Strandhotel - die Kinder fanden es großartig, vor allem die Pools
Alles in allem sind wir sehr glücklich zurück und schlimmstenfalls mit dem Afrika Virus infiziert...
Herzliche Grüße, Familie Krauss und Henkel

antonio cosimo cuppo    05 September 2017 16:19 | Rome Italy
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
I have been with my wife and two daughters in Mara Bush Camp Private Wings in August 2017 for 4 days. It was a unique experience, in full contact with nature, in the comfort of luxurious and well maintained accomodations, under constant care and attention of Masai. Superb and delicate cuisine, with daily variations of menù by the Chef. Very high standard of Services, thanks to the skill, competence, rigour, friendliness and hospitality of Michela Consiglio, manager of the Camp. The Camp is located at the heart of the Masai Mara and has a strategic position to easily reach any location of Safari. We went on a Safari in Namibia a few years ago; well, the Masai Mara is much, much more. Spectacular scenery, all the animals of the Savannah, migrations. We returned all as children. Special thanks also to the dear friends Francis and Wilson.

Yvette Goenaga    01 September 2017 16:53 | United States
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
http://https://drive.google.com/drive/folders/0B_n53Yvg4x75U3hIZVB2Rlo2Xzg
I wanted to let Sunworld know what an asset they have in Peter Muigai, my guide during my recent trip to Kenya a few weeks ago. He was recommended to me by a fellow traveller and photography buff and I must say I was impressed. Peter is an impassioned individual with an obvious desire to not only show off his native land's best but also with a conscious eye for conservation.

Since my first visit to Kenya I've had several guides and while many have an obvious determination to find that key animal sighting, not many know how to best situate oneself for that unique photographic shot. I was very happy to see that Peter is also interested in photography and with that in mind was able to provide that just right position with an eye for the right light or direction for where the animals were heading to get that photographic opportunity. He was also very conscientious as to my comfort and his driving was superb on some pretty dicey roads.

As this was a driving safari it was also great to have someone local to discuss not only culture, but conservation efforts, and the political scene. It made the otherwise rather long journey, most interesting and entertaining.

As we say here the proof is in the pudding. I am attaching a link to a couple of my prized shots from this trip that I don't believe I would have been able to achieve with just any guide. Feel free to use them!


https://drive.google.com/open?id=0B_n53Yvg4x75U3 hIZVB2Rlo2Xzg

Most impressed and already planning another trip with many thanks,

Yvette Goenaga
San Francisco, California

Alison Buttigieg    28 August 2017 13:40 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
http://www.alisonbuttigieg.com
The staff at the Mara Bush camp must be amongst the friendliest and most welcoming we have ever met - they made us feel at home and we miss them all! The refurbished tents are just wonderful, and the cuisine is for sure amongst the best we have ever had. We loved our guide, Arnold, who was so much fun and did his very best to find us whatever we wanted.

We were very happy with the quality of the vehicle - never once did it falter or cause us any problems whatsoever. A big thank you to the mechanics who obviously keep the vehicles well-maintained and in top shape. We grew to really love the car and were sad to leave it behind :) :)

Anna Rippien    27 August 2017 18:15 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Lieber Herr Nowak,

wir wollen uns herzlich bei Ihnen für die tolle Organisation unseres Traumurlaubs bedanken! Vor allem ein großes Dankeschön für Ihre Geduld bei der Beantwortung unserer unzähligen Fragen und Ihre ständige Erreichbarkeit. :)
Die Lodges - Amboseli Serena Lodge und Kilaguni - waren ein Traum und wir würden jederzeit wieder dorthin fahren. Vielen Dank auch für die tolle Auswahl des Fahrers. Wir hatten sehr viel Spaß mit GK und er konnte uns mehr beibringen während der Safari als wir uns jemals merken können. ;)
Auch der anschließende Erholungsurlaub am Diani Beach im Southern Palm Beach Resort war traumhaft.
Das war unser erster Urlaub in Afrika und definitiv nicht der letzte, wir melden uns dann wieder bei Ihnen ;)
Viele liebe Grüße von der Reisegruppe Rippien and friends

Cordula & Edgar    20 August 2017 19:05 | Berlin, Germany
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
We had a great time in Kenia and wanted to thank you very much for making it possible! From the very first minute on our Guide Armstrong took excellent care of us and made this vacation a great and fascinating experience. He speaks not only English but also his German is perfect and he knows every animal and plant we were asking for both in English and German. Armstrong also has an "eagle-eye" and spotted most animals where we would have driven past without being aware of the interesting activities: We could see a new born gazelle trying to get up for the first time, little lions playing with each other, cheetahs approaching herds of zebras and wildebeest at a water-hole, and, and, and… And having Armstrong around was also a lot of fun… so thanks for that time, we will keep it always as a special memory.
Thanks also to the team of Sunworld Safaris for the excellent organisation. Our Landcruiser was perfect: Very comfortable for us and excellent for all challenges that could be encountered in the various National Parks we were exploring on our tour (Amboseli, Lake Nakuru, Lake Naivasha and Masai Mara), we always felt safe and never had to worry. For everyone considering to spend a vacation in Kenia, we can only recommend wholeheartedly to do so with the help of Sunworld Safaris!
Cordula & Edgar

Shannon    16 August 2017 14:21 | New York
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
This company was everything I hoped for and more. From the first email to being dropped off at the airport on our last day in Kenya, every concern and wish was acknowledged and met. A truly special company


168
Einträge im Gästebuch
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 »