• German formal - Sie
  • English

Guestbook

Sign guestbook


Maggy    01 June 2014 17:49 | Berlin
RatingRatingRatingRatingRating
http://www.maggymeyer-wildlifephotography.com
Liebes Sunworld-Team,
schon so oft waren wir mit euch unterwegs und auch unsere letzte Safari war wieder von einem vollen Erfolg gekrönt. Das lag zum einen an eurer perfekten Organisation und zum anderen an unserem fantastischen Fahrer und Guide Mwashi, der selbst jeden Vogel sofort benennen konnte und immer auf unsere Wünsche einging.
Wir starteten im Lake Nakuru, wo wir zwei prächtige Löwen nach der Jagd auf einen Buffalo und auch einen Leoparden im Baum gleich an der Straße gesehen haben. Dann ging es weiter zum Samburu, wo Mwahsi mehrmals Leoparden sichtete. In den sieben Tagen hatten wir weitere fantastische Fotoerlebnisse mit Löwen am Fluss und durften dabei sein, als eine Löwenmutter ihren älteren Töchtern ihr zweiwöchiges Baby präsentierte. In Ol Pejeta ging dann unser größter Wunsch in Erfüllung, wir sahen Wildhunde. Unsere letzte Station war der Amboseli, der sich im Mai von seiner schönsten Seite total ergrünt zeigte. Wir beobachteten die Elefanten mit ihrem Nachwuchs beim Baden und Mwashi machte auch eine Gepardin mit ihren vier Kindern ausfindig, die wir dann auf der Jagd begleiten konnten.
Das waren nur ein paar Beispiele von den herrlichen Erlebnissen, die wir hatten.
Nochmals vielen Dank dafür!
Wir freuen uns schon auf die nächste Serengeti-Safari mit euch im Februar.
Bis dann ...
Liebe Grüße
Jens und Maggy

Sue Lederle    17 May 2014 15:59 | South Africa
RatingRatingRatingRatingRating
http://www.conciergetravel.co.za
Just returned from the most fabulous trip all very well implemented by Joanne and the team at Sunworld Safaris. We will most certainly be back. A trip to see the orphaned elephants is indeed very special and highly recommended. :grin

Alessandro jodice    02 May 2014 08:58 |
RatingRatingRatingRatingRating
Best company, best guides i will come back soon as possible!

Alice Widmer Frisch    08 April 2014 15:48 | Beringen
RatingRatingRatingRatingRating
Safari über Weihnachten und Neujahr 2013/14
Vier Wochen Safari waren wieder geplant – es wurden leider nur drei. Kaum in Nairobi angekommen hatte mein Mann gesundheitliche Probleme. Dank guter und intensiver Betreuung durch Ärzte in Nairobi erholte sich mein Mann nach einer Woche wieder. Grossartige Unterstützung erfuhren wir in dieser Zeit auch durch das Sunworld Team. Ganz speziell danken wir David Karanja und Leonard vom Office. Es ist einfach grossartig, wenn einem in einem fremden Land etwas zustösst und man vom Safariunternehmen – Sunworld Safaris – so grossartig betreut wird. Lieben Dank auch an Frau Nowak.
Die anschliessende Safari führte uns mit einem speziell umgebauten 4x4 Landcruiser-Safarifahrzeug in den uns bereits bestens bekannten Samburu Nationalpark – Larsens Camp. Am Weihnachtsabend gab es ein feines Barbecue. Der Aufenthalt im Larsens ist einfach immer genial. An den insgesamt fünf ganzen Tagen Safari im Samburu NP haben wir viel gesehen und erlebt. Leoparde im Baum oder gleich am Wegrand, eine Löwin mit ihren Jungen oder ein ganzes Rudel junger Löwen, Elefanten in Gruppen - badend und flussüberquerend, Vögel in den schillerndsten Farben etc. etc. Dies alles durften wir dank unserem Tourguide David Karanja erleben. Er hat ein unwahrscheinliches Gespür immer zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein. Er erkennt am Verhalten der Tiere, dass z.B. ein Löwe in der Nähe sein muss. Dank dem, dass wir in unsrem 4x4 Landcruiser allein mit David reisen, ist es uns möglich an einem Ort so lange zu warten wie wir möchten - nicht zuletzt auch um die beste Möglichkeit für unsere Fotos zu nutzen. David stoppt das Auto immer so, dass wir optimales Licht für die Fotos haben.
Auch der Besuch im benachbarten Buffalo Springs NR ist immer lohnenswert. Leider ist die Brücke immer noch defekt, so dass der Besuch über das Hauptgate erfolgen muss.
Unsere nächste Station war der Besuch des Ol Pejeta Concervancy im Laikipia Gebiet – Kicheche Laikipia Camp. Dieses Gebiet haben wir schon einmal besucht, das Camp hingegen war neu für uns. Dass die Nächte hier kühl werden können wussten wir, doch die zuletzt 5 Grad am Morgen waren doch eine Überraschung. Nichts desto trotz, das Gebiet Laikipia wie auch das Camp können nur empfohlen werden. Die Nashörner, Löwen, Elefanten, Zebras und natürlich die Warzenschweine sowie die ganz spezielle Landschaft haben uns beindruckt. Dies alles im Einklang mit den Kuhherden der ortsansässigen Ranches. Obwohl in unseren Augen alle Plains gleich ausgesehen haben, hat uns David auch hier mit hervorragenden Tier- und Ortskenntnissen beeindruckt.
Nach einem kurzen Zwischenhalt im Fairview Hotel in Nairobi ging die Safari weiter in den Tsavo Ost – Galdessa Camp. Auch dieser Nationalpark ist uns schon bestens bekannt wie auch das Camp. Die landschaftliche Vielfalt ist jedes Mal wieder überwältigend – diesmal mit einer imposanten Blumenpracht. Das Camp Galdessa am Galana River hat ebenfalls seinen Reiz, insbesondere im separaten Bereich „Private“. Auch hier lässt die Betreuung nichts zu wünschen übrig. In diesem Nationalpark hat uns David ebenfalls während Morgen-, Abend- wie auch Ganztages-Gamedrives mit „unserem“ 4x4 Landcruiser viel über Tiere und Fauna erzählen können.
Nach 17 erlebnisreichen Safaritagen – alles in „unserem“ Landcruiser - fuhr uns David nach Mombasa - ins Tamarind Village. Zu erwähnen ist noch, dass wir die ganze Safari mit dem Landcruiser gemacht haben - no flights. Wir interessieren uns immer auch für Land und Leute ausserhalb der Parks.
In Mombasa mussten wir uns von David verabschieden. Vielen herzlichen Dank David für die Tolle Zeit. Vielen Dank für all deine Unterstützung. Vielen Dank für das Wissen, das du uns vermitteln konntest und für die immer sichere Fahrt. Vielen Dank für das überaus angenehme Zusammensein.
Vielen Dank auch an das ganze Sunworld-Team. Die Reise war wieder super organisiert – genau nach unseren Plänen. Wir profitieren nun schon seit Jahren von Sunworld Safaris und ihren Erfahrungen – einfach excellent!
Alice und Max aus der Schweiz

Sylvia Schons    16 March 2014 17:52 |
RatingRatingRatingRatingRating
Liebes Sunworld Team, die Tour Samburu, Sweetwaters, Lake Nakuru und meine geliebte Masai Mara war wieder einmal ein abwechslungsreiches und sehr tierreiches Erlebnis besonderer Art. Einen sehr großen Anteil hatte unser Guide James an unserer Freude, der uns unglaublich viel vermitteln konnte und uns spürsicher durch die unterschiedlichen Eigenheiten der jeweiligen Parks leitete. Einen großen Dank an James und seine Freude an seinem Beruf und seinem Land und seiner wunderschönen Natur! Alle Unterkünfte waren sehr gut, natürlich wurde das ganze wieder vom Mara Bush Camp getoppt, mitten in der Natur zu leben und von einem sehr bemühten Team herzlichst versorgt zu werden, war wieder ein Genuss. Danke Leslie und Team, ich komme wieder.
Ich kann nur das Beste über diese gelungene Safari berichten. Bin nächstes Jahr wieder dabei.

Christel Heinrich    11 March 2014 22:08 | Heusenstamm
RatingRatingRatingRatingRating
Liebes Sunworld-Team,
wieder konnte ich eine tolle Organisation und einen hervorragenden Service genießen. Zwei wundervolle Wochen (17.02. -03.03.2014) sind wie im Fluge vergangen - kurz gesagt: viel zu schnell.
Die Zusammenstellung "Samburu-Sweetwaters-Lake Nakuru-Masai Mara" ist gerade aufgrund der abwechslungsreichen Gebiete zu dieser Jahreszeit sehr zu empfehlen. Sogar mein Wunsch, Wildhunde zu sichten, ist in Erfüllung gegangen.
Mein besonderer Dank gilt Caleb, unserem Guide, der mich nicht nur sicher transportiert und die Pirschfahrten fantastisch bewältigt hat, sondern auch die Tierwelt sehr nahe gebracht hat. Dies ist auch seinen sehr guten Deutschkenntnissen zu verdanken, so dass er -mir Englischunkundigen- viel über die Tiere und ihr Verhalten erzählen konnte.
Die Krönung war wieder der Aufenthalt im Mara Bush Camp. Herzlichen Dank hierfür an Leslie und ihre tolle Mannschaft. ich habe mich wieder sehr wohl gefühlt.
Zwar sind aller guten Dinge drei, aber bei so einer Spitzenleistung, habe ich gleich meine vierte Safari mit Sunworld gebucht. Dies drückt wohl am besten meine Zufriedenheit aus.
Viele liebe Grüße an alle
Christel

Dankward Jung    08 March 2014 19:40 | Germany
RatingRatingRatingRatingRating
herzlichen Dank fuer einen wundervollen Urlaub und ein super Erlebnis bei den Elefanten besonders bei den Keepern im David Sheldriks Wildlive trust besonderen Dank an David den Fahrer und Guid einen besseren haette man nicht finden koennen.

Monika Jäger    05 March 2014 07:46 | 6900 Bregenz
RatingRatingRatingRatingRating
Vom 1.2. - 14.2.2014 führte unsere Safari von der Masai Mara über Lake Naivasha, Lake Nakuru, Sweetwater nach Samburu. Wir stehen immer noch unter dem Eindruck dieser wunderbaren Zeit. Es war einfach unglaublich und besonders das Mara Bush Camp sowie das Intrepid in Samubur haben unsere Erwartungen übertroffen. Unser Fahrer James war nicht nur äußerst zuvorkommend und kompetent, er war auch ein sehr angenehmer Reiseleiter. Wir waren von der Schönheit des Landes und seinen Tieren überwältigt. Die Organisation durch Let's go Africa war hervorragend und wir bedanken uns dafür sehr herzlich.
Afrika, wir kommen wieder!

Diana Fuchs    25 February 2014 08:58 |
RatingRatingRatingRatingRating
Wir haben eine tolle Safari erleben dürfen: alle Big Five (Glück muß man haben!).
Die Organisation war sehr gut, alles hat bestens geklappt; die Unterkünfte waren gut bis sehr gut, speziell im Mara Bush Camp waren wir umsorgt!).
Wir sind auch sehr zufrieden mit dem ausgebauten/umgebauten Landcruiser gewesen, der den Straßen und Pisten gut getrotzt hat. Dazu unser Guide G.K. (Gitao Kafue), der sehr geduldig den Foto-Shetani ertragen hat (der ncoh ein Bild mnachen musste....und noch eins.....und noch eins :-)) und für uns auch kleinere Tiere in der Vogelwelt gespotted hat .....neben natürlich u.a. dem Leoparden im Candelaber-Tree!
Wir waren in Summe 12 Tage unterwegs auf einer für uns speziell zugeschnittenen Reise: perfekt!
Herzlichen Dank für diese tolle Zeit!

Dennis Kupfer    23 February 2014 20:11 | Stuttgart
RatingRatingRatingRatingRating
Hallo liebes Sunworld Safari Team, wir melden uns ein bisschen spät... Sorry dafür. Der Alltag holt einen schneller ein als man möchte...
Herzlichen Dank für 12 wundervolle Tage in der Masai Mara und im Amboseli Nationalpark. Wir haben es sehr genossen. Besonders gut hat uns die Masai Mara gefallen. Das Mara Bush Camp war einzigartig. Das Personal und die Chefin waren so etwas von freundlich und hilfsbereit - einfach toll. Das Essen war sehr lecker. Das Zelt, direkt am Fluss - echt spannend... Unser Guide James Mande möchten wir die Bestnote geben. Er war immer sehr freundlich, wusste alles über die Tiere, war erklärungsbereit und hatte immer gute Laune. Für Fotografen eine Bereicherung... Alles war perfekt organisiert... Wir machens kurz... Einfach perfekt und gerne wieder... Liebe Grüße von Chirin und Dennis


185
guestbook entries
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 »