• German formal - Sie
  • English

Gästebuch

Eintrag hinzufügen


Romy Roland und Ther    09 December 2013 07:20 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Liebes Sunworld Team

Unser langersehnter Wunsch ging im Herbst 13 in Erfüllung.
Dank der Buchung bei Gabrielle Novak mit sehr gutem Fahrzeug und unserem lang Jährigen Freund Nicholas Wanjohi als Fahrer und Begleiter waren wir 2,5 Wochen in verschieden Camps unterwegs und haben nur Gutes angetroffen, genossen die Gastfreundschaft der Afrikaner und das gute Essen.
Dank Nicolas, mit seinem guten Wissen über Land und Leute und seinen grossen Kenntnissen in der afrikanischer Tierwelt haben wir sehr sehr viel erlebt.

Der Höhepunkt war wie immer die Massai Mara.
In der Zwischenzeit erfreuen wir uns an vielen schönen Bilder der Tierwelt und Eindrücke des Landes.
Vielen Dank ! EINMAL Sunworld IMMER Sunworld Safaris !

Romy Roland und Theres aus Steinhausen

Herzlichen Dank und liebe Grüsse aus der Schweiz

Bauer Jürgen    01 December 2013 14:57 | Bayern + Sachsen
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Chuiparty.
Wir waren Ende August auf einer wunderschönen Safari mit Euch. Wir besuchten die Samburu, Solio-Ranch/Sandai-Farm, Nakuru und die Masai-
Mara.
Die Samburu, die zu unseren Lieblingsplätzen gehört, war wieder einmalig. Wir hatten manchmal das Gefühl, daß sie uns ganz alleine gehörte. Zum ersten Mal besuchten wir die Solio-
Ranch, wo wir sehr viele Nashörner beobachten konnten. Der Gelbfieberwald war traumhaft schön. Übernachtet haben wir bei Petra auf der Sandai-Farm. Toll war der gemeinsame Abend in Petras Wohnzimmer am offenen Kamin, wo wir uns viele Kenia-Geschichten zu erzählen hatten. Weiter sind wir dann zum Nakurusee, leider war der Wasserstand sehr hoch und die meisten Wege waren überschwemmt. Zum Schluß dann wie immer der Höhepunkt, die Masai Mara, mit Übernachtung im Mara-Bush-Camp. Es ist wieder jedesmal das Gefühl des nach "Hause" kommens, mit großem "Hallo" des gesamten Teams. Besonders wenn sie alle nach "Mamachui" rufen, geht mir mein Herz auf. Wir durften 5 verschiedene Katzenarten bewundern, neben dem Leoparden(unser absoluter Liebling), Geparden, Löwen, 4 verschiedene Servale, auch den Karakal( gleich im Doppelpack). Der Hammer war dann der Kampf zwischen 2 Hippo-Bullen und ca. 30 Krokodilen, die sich um ein totes Zebra stritten.
Die Krönung der Safari war wie immer unser Freund und Guide Mwashi, der uns jetzt schon auf unserer 6. Safari begleitet hat. Er ist für uns ein ganz wichtiger und besonderer Mensch.
Asante Sana natürlich auch dem gesamten Sunworld-Team und besonders an Herrmann.
Wir kommen wieder.
Kwaheri bis September 2014
LG. Mamachui/Alexandra, Mamasimba/Antje, Papachui/Bernd, Papakiboko/Jürgen.

Danli Shen    01 December 2013 02:04 | China
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
danlishen
Dear Anne,
Thank you so much for organization Kenya safari trip for us in Nov 2013.
We enjoyed the trip very much and had wonderful experience.
The service of each lodge and camp and food are excellent. Our driver and guider Francis guided us see all big 5, he has the great sense to find the hidden animals.He drive safe and keep the car on the good condition always, we don't have any issue on the car during the entire trip.
We had amazing time in Samburu Intrepids Luxury Tented Camp, all staffs make the camp comfortable and we were treated like kings and queens, of course, other lodges are wonderful also.
Again, we have an awesome holiday. Sunworld Safaris did an excellent job for us and we will recommend you to our friends without hesitation.

Christian N. Haberl    27 November 2013 14:31 | Forstern
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Liebes Team von Sunworld Safaris,
vielen herzlichen Dank für die wunderschönen und eindrucksvollen Erlebnisse die ich wieder in Kenia machen durfte.
Leider komme ich erst jetzt dazu mich zu melden, obwohl ich bereits wieder ca. 4 Wochen zu Hause bin, denn der Alltag hat mich schnell wieder im Griff gehabt - doch meine Erinnerungen an Kenia sind noch fast genauso frisch, als ob es erst gestern gewesen wäre.
Die Masai Mara war wieder ein einmaliges Highlight. Die Artenvielfalt atemberaubend - und alles aus teilweise nächster Nähe! Am meisten beeindruckten mich allerdings wieder die Besuche bei den Waisenelefanten des David-Sheldrick-Wildlife-Trusts im Nairobi- und Tsavo-East-Nationalpark. Besonders die Station in Ithumba war erneut mein absoluter Favorit. Ich denke hier ist der einzige Ort der Welt an dem es möglich ist Waisenelefanten, die auf ein Leben in der Wildnis vorbereitet werden, bereits ausgewilderte Ex-Waisen - zum Teil zusammen mit ihren in der Wildnis geborenen Babys - und wilde Elefanten zusammen zu beobachten. Man sieht wie sie miteinander umgehen, kommunizieren und auch die Keeper und Besucher akzeptieren - obwohl sie wissen das im Busch Wilderer ihr Leben bedrohen! Die Erlebnisse die wir hier machten waren oft einfach überwältigend!
Das alles verdanken wir aber nicht zuletzt auch dem unglaublich freundlichen, kompetenten und hochmotivierten Team von Sunworld Safaris. Unser Guide Mwashi war einfach großartig! Und dasselbe muss man auch von allen anderen Sunworld-Leuten sagen, die ich kennengelernt habe!
Asante Sana Ihnen allen für dies wundervolle Reise!
Und hoffentlich ein baldiges Widersehen in Kenia!
Herzliche Grüße
Christian N. Haberl

Nicole Lenz & Peter    24 November 2013 12:58 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Dem ganzen Team von Sunworld Safaris und Herrn Nowak danken wir sehr, sehr herzlich für die perfekte Gestaltung unserer Kenia-Safari.
Natürlich sind wir nach einigen Afrikareisen auch diesmal vor allem vom Land, der Tierwelt und der wunderschönen Natur beeindruckt, ebenso beeindruckt hat uns aber auch die absolut überzeugende Organisation der Reise nach einer sehr intensiven Betreuung bei unseren Planungen. Alle uns in Aussicht gestellten Leistungen waren tadellos, die Unterkünfte (vor allem das Mara Bush Camp) und der dortige Service - auch im Vergleich zu unseren anderen Reisen, bemerkenswert, das Fahrzeug erlaubte uns Zugang zu Stellen, die man mit einem Safari-Bus sicher nicht erreicht hätte. Der Hauptgarant für einen wirklich restlos gelungenen Urlaub war aber unser Guide Martin Mburugu, der uns mit viel Wissen und Begeisterung, aber auch mit der notwendigen Ruhe und Entspanntheit durch sein Land chauffiert hat. Er hat dabei alles getan, um uns die Reise so angenehm wie möglich zu machen. Dass er dabei immer pünktlich und für alle Fragen offen war, war so selbstverständlich, dass wir es hier fast nicht erwähnt hätten.
Wir sind sehr angetan von der absoluten Professionalität Ihres Unternehmens, bedanken uns nochmals für die Leistung und sind sicher, dass wir - sollte es uns nochmals nach Kenia, Tansania oder Ruanda verschlagen (und hiervon gehen wir nach dieser Erfahrung fest aus) - sicherlich auf Let's go Africa und Sunworld-Safaris zurückkommen werden.

Asante sana und viele Grüße

Nicole Lenz
Peter Scharfe javascript:gb_smilie('8)')

Margarete u. Ulrich    21 November 2013 16:26 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Seit 27 Jahren lodert in uns,meiner frau und mir, das ostafrikanische Safari Fieber.
viele Jahre hatten wir immer den selben Fahrer eines Tradition –Unternehmens aus Nairobi
Leider verstarb unser sehr mit der Natur verbundener Fahrer unerwartet.
danach waren wir auf der suche nach einem neuen unternehmen u. Fahrer.
wir fanden es in Wien ,mit dem nahmen sun world safaris. seit Jahren Pirschen wir sehr erfolgreich mit diesem unternehmen.
Bei unserer letzten Safari im Okt.2013 ist unser Safari Fieber wieder
aufs neue erwacht .
mit dem unternehmen haben wir auch wieder einen kompetenten Fahrer und sehr gepflegten rang Rover und wir haben
fantastische Fotos und filme von Gnu grossing ,Leoparden ,Geparde.und traumhafte u.hautnahe Begegnungen mit Elefanten
nach hause gebracht.

Margarete u. Ulrich dausch

Sabine Heinz-Peters    14 November 2013 16:10 | Stuttgart
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Hallo Herr Nowak,
wie schon telefonisch mit Ihnen persönlich ausführlich besprochen, kann ich mich den auf dieser Seite angeführten Superlativen nur anschließen und kaum mehr etwas Neues hinzufügen!Eine wunderbare Reise mit sehr eindrücklichen Erlebnissen liegt hinter mir. Haben Sie daher herzlichsten Dank für die sehr gute Organisation. Dank aber gebührt vor allem auch dem tollen Team vor Ort: Mann/Frau fühlt sich sehr willkommen, fast wie bei guten Freunden! Und die Mara selbst? Unbeschreiblich, man muss sie erleben! Also im wahrsten Sinne des Wortes auf ein Wiedersehen; bis dahin viele Grüße aus Deutschland - Sabine HP

Ursula und Michael    06 November 2013 08:52 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Sehr geehrter Herr Nowak,

Endlich finden wir etwas Zeit, Ihnen ein kurzes feedback zu geben.
Die Safari war ein voller Erfolg. Neben einem Superprogramm was es vor allem der Führer (Eric), der flexibel auf unsere Wünsche einging. Sein Kenntnisreichtum bescherte uns oft, dass wir das erste Fahrzeug waren, welches an besonderen Tieren oder Tiergruppen ankam. Er kannte die Tiere und die Stellen, wo sie zu den unterschiedlichen Tageszeiten sind, ein unschätzbarer Vorteil, der uns auch gute Bilder sicherte. Neben einer angenehmen Persönlichkeit ist hervorzuheben, dass er einerseits kommunikativ mit Ortsansässigen ausgesprochen gut umzugehen vermochte (z.B. Händler, Massais in den Dörfern, etc.). Andererseits ist sein technisches Geschick zu betonen (Autopanne bei einem anderen Fahrzeug, Radwechsel, versierter Fahrer auf unwegsamer Piste), was ein grosses Mass an Sicherheit vermittelte.
Alle Unterkünfte waren gut gewählt, jedoch hat uns besonders gut das Massai Mara Busch Camp gefallen. Wir haben auch das neue Camp dort angesehen (das mit den Tiernamen an den Zelten), jedoch hat uns das ältere viel besser gefallen. Personal und vor allem das Management ist besonders zu loben, nicht nur wegen der individuellen Zuwendung, sondern auch wegen der ausgesprochenen Höflichkeit und Freundlichkeit.
Naivasha (Sopa Lodge) war als Zwischenstation gut, wenn uns auch Stil und Unterkunft weniger angesprochen haben.
Abholung in Watamu durch Eric klappte super. Beim Rückflug wurde auf einem kleinen Flugplatz in der Nähe von Mombassa Diani gelandet, nicht wie geplant in Mombassa. Dort wurde uns von der Pilotin ein anderes kleines Flugzeug kostenfrei vermittelt, das direkt nach Malindi flog. Deswegen hatte unsere Abholung in Mombassa eine “no show”, was aber dem Fahrer mitgeteilt wurde. So kamen wir noch in den Genuss eines Fluges entlang der Küste.

Als Gesamtwertung kann man ohne Übertreibung sagen: Hoch empfehlenswert!
Wir werden Kenya nicht vergessen.

Nochmals vielen Dank für die gute Planung und Organisation.

Beste Grüsse,

Ursula W.und Michael B.

F. Patel    05 November 2013 14:08 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Dear Rebecca

We had an excellent trip and everything was well organized.

The driving was good and both guides i.e David and Julius were very good. Their knowledge is fantastic and we learnt a lot from them. Good personalities and interaction.

Little Mara Bush Camp, exceeded our expectations. We thought it would be far more simple and basic but WOW it was a lovely surprise. I stayed in room 8, and it was an amazing experience. Never seen so many hippos in my life and they were noisy and smelly but still worth it.

The food was great. The profiteroles we were served the first night, we have all remembered through our other trips. The staff service including the guards at night was impeccable. Very friendly and welcoming. The room stewards all did a great job. I think mine was Edward and he was very pleasant and always smiling. Sorry if I got the name wrong.

Michaela of course was fabulous. She was warm and welcoming and interactive which made everything very positive. I am sure her personality also has a positive effect on the staff who are taking a leaf from her in terms of their relations with guests.

All in all fantastic and we will definitely recommend to our friends.

Thank you for everything. Please pass on my best also to Devinder and Gaby and tell them thanks for the wine as well.

F.Patel

Gerhard Uth    03 November 2013 11:44 | Frankfurt
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Jumbo,

wir waren im Oktober 2013 das 3 mal mit Sunworld in Kenia auf Safari und sind wieder total begeistert. Es war alles perfekt. Angefangen mit der guten Beratung durch Herrn Nowak, dem es auch bei dieser Reise wieder gelang, eine unseren Bedürfnissen entsprechende Route (Meru, Mount Kenya, Lake Nakuru und Masai Mara) mit wunderschönen Unterkünften zusammenzustellen. Unser Guide Caleb stand uns stets unterstützend zur Seite und wir haben unglaublich viel mit ihm gesehen. Seine nette, unkomplizierte Art und seine guten Deutschkenntnisse sollten außerdem erwähnt werden. Zusammenfassend können wir sagen: Organisation, Fahrzeug und Guide waren super. Die Reisen mit Sunworld sind keine Urlaube, sondern unvergessliche Erlebnisse.

Beate und Gerhard aus Frankfurt/Main


189
Einträge im Gästebuch
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 »