• German formal - Sie
  • English

Gästebuch

Eintrag hinzufügen


Jörg & Margot Loheid    15 September 2013 18:33 | Seevetal
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
http://www.myphoto4fun.de
Liebes Sunworld Team,

vielen Dank für unvergeßliche 14 Tage in Kenia. Ein besonderer Dank gilt Herrn Nowak, der eine auf uns zugeschnittene individuelle Reiseroute mit dem Schwerpunkt Fotografie zusammenstellte, die keine Wünsche offenließ.
Dieser wunderbare Urlaub wird uns lange in Erinnerung bleiben und dies ist vor allem unserem humorvollen und gut geschulten Fahrer und Tierentdecker Martin und den stets fröhlichen und zuvorkommenden Kenianern zu verdanken. Die Unterkünfte waren hervorragend und besonders das Mara Bush Camp hat unsere durch Internetkritiken bereits sehr hohen Erwartungen noch übertroffen. Leslie, die Camp Managerin, hatte immer ein offenes Ohr und alle Mitarbeiter waren sehr freundlich. Die Atmosphäre im Camp ist wirklich toll. Besonders faszinierend waren die Geräusche nachts: kämpfende Hippos, rufende Löwinnen, etc. Es war schaurig schön, den Tieren so nah zu sein.
Dies wird sicherlich nicht unsere letzte Safari gewesen sein...wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal und werden noch sehr lange von diesem Abenteuer zehren.

Einen ausführlichen Reisebericht und spannende Aufnahmen von unserer Sunworld-Safari finden Sie hier:

http://www.myphoto4fun.de/wildlife.html

Liebe Grüße,
Margot & Jörg

Oberlaber Edith    13 September 2013 18:13 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Lieber Herr Nowak,

vielen Dank für Ihr überzeugendes Verkaufsgespräch, welches letztendlich dazu führte, diese unvergessliche Reises durchführen zu können. Wir zählen nun sicherlich zu den Fans vom Mara Bush Camp sowie einer Kenia Reise zu einem so spannenden Zeitpunkt während der Gnu Migration.

Organisation: 10 Punkte/10
Vom Moment unserer Ankunft bis zu unserem viel zu schnellen Ende und die Rückkehr zum Flughafen fühlten wir uns überall gut aufgehoben und lückenlos bestens organisiert bzw. betreut.
Eigentlich bereits ab dem Moment unseres ersten telefonischen Gespräches.

Flamingo Hill Camp und Lake Nakuru: 9 Punkte/10
Im Camp war alles erstklassig und das Personal sehr aufmerksam und freundlich. Das Camp können wir nur zu 100% weiterempfehlen. Leider sind aufgrund von Hochwasser die Flamingos ausgeblieben. Der See liegt sehr idyllisch und wir konnten auch das Hausnashorn sehr gut beobachten.

Mara Bush Camp: 12 Punkte/10
Ich bin auch heute noch nicht gefühlsmäßig in Österreich angekommen, sosehr haben uns die Traumtage im Bush Camp und die Massai Mara begeistert. Unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen und dies betrifft sowohl das Camp als auch die Tierbeobachtungen. Wir fühlten uns den Tieren noch nie so nahe, meine Worte reichen nicht aus, meine Gefühle wiederzugeben. Es ist ergreifend in mitten von tausenden Gnus zu stehen und ihre meist gemächliche, manchmal auch wilde und im Fluss explosionsartige Wanderung zu beobachten. Auch die Zebras mit ihren einzigartigen Schreien oder Rufen, sehe ich heute in einem anderen Licht. Wir haben alles beobachten können, was man sich von einer Safari wünscht und darüber hinaus auch die für uns manchmal brutal erscheinende Tierwelt. Aber mit einem Augenzwinkern sagte ich mir dann: Auch Krokodile haben Babys.

Das Mara Bush Camp ist top organisiert. Kaum waren wir von unserer Tour zurück, wurde auch schon unser Heißwassersack gefüllt und wir konnten ausgiebig duschen. Alle Mahlzeiten waren ausgezeichnet und immer sehr abwechslungsreich dargeboten. Die Crew war immer sehr freundlich, aufmerksam und so fühlten wir uns bereits nach sehr kurzer Zeit, als ob wir nach Hause kämen.
Die Lage des Camps möchte ich auch noch hervorheben, die ist nämlich auch „unbezahlbar“, da mitten im NP und in 20 min ist man am Mara Fluss, wenn man zB Crossings beobachten möchte.

Ich könnte noch lange in dieser Art weiterschreiben, aber Herr Nowak, ich glaube es ist bereits ersichtlich, dass wir von dieser Reise begeistert zurück gekehrt sind und ihre wirklich fabelhaften Empfehlungen werde ich immer dankbar in Erinnerung behalten. Wir werden uns gewiss wieder hören, da dies nicht unsere einzige Reise zum Mara Bush Camp bleiben wird bzw. wir auch eine Tansania Reise machen möchten.

Liebe Grüße
Oberlaber Edith

Jukka Rasanen    04 September 2013 06:09 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Dear Ms. Wanjau:

We are all back home safe and sound. We enjoyed the safari greatly; the new accommodations at the Little Mara Bush Camp were extraordinary and Alex, our drive, was outstanding!
Everyone at the camp was out to provide us with the best possible experience and made us feel very welcome.
And Michela, the camp Manager was absolutely delightful!

Jukka Rasanen

Doris & Sebastian    03 September 2013 06:23 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Lieber Herr Nowak,

Heute sind wir von unserer Tour durch die Maasai Mara zurückgekehrt.
Es waren 2 unglaublich schöne Wochen, die uns noch lange in Erinnerung bleiben werden.

Es hat wirklich alles super geklappt. Die 2 Camps waren ganz nach unserem Geschmack - mitten in der Natur, umringt von Tieren und recht nahe zum Mara-River gelegen.
Das Mara Bush Camp fanden wir sogar noch ein bisschen besser als das Entim Camp, da hier das Essen, der Service und die warmen Duschen mehr überzeugen konnten.
Ganz besonders möchten wir unseren Guide Njuguna hervorheben, der sehr erfahren war und uns viele Tiere schon zeigen konnte, wo wir sie noch nicht einmal erahnt hätten... Er hat uns jeden Wunsch erfüllt und ist stets sicher durch das oft schwierige Gelände, vor allem die vielen Flussläufe, gefahren. Hiermit also ein grosses Lob an ihn.

Unsere Wunschliste konnte wirklich erfüllt werden. Wir haben 2-3x das Crossing der Gnus hautnah miterleben dürfen und alle unsere Lieblingskatzen wie Löwen, Leoparden, Geparden, Caracal, Serval usw. fotografieren können. Selbst das so seltene Black Rhino haben wir gesehen.

Vielen Dank noch einmal für Ihre super Organisation!!! Und ein grosses Lob an Njuguna und das ganze Team vom Mara Bush und Entim Camp.
Wir kommen sicher in 1-2 Jahren zurück - vielleicht auch mal nach Ruanda zu den Gorillas - mal sehen...

Ganz liebe Grüsse,
Doris & Sebastian

Thomas Elsner    31 August 2013 12:26 | Germany
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
http://www.thomas-elsner.net
Unsere Familiensafari (mit Paul - 6 Jahre) zum Lake Nakuru und Masai Mara war einfach toll! Es war alles super organisiert (Danke an Herrn Nowak und das ganze Team) und unser Fahrer - Wilson - war TOP. Seine 9 Jahre Safarierfahrung und seine Liebe zum Land waren für uns eine Bereicherung. Als Fotograf muss ich auch sein Auge und die Erfahrung mit Fotografen erwähnen - nur den Auslöser musste ich noch drücken :roll .

Die Woche Badeurlaub nach der Safari können wir zum Relaxen sehr empfehlen, da eine Safari kein Erholungsurlaub ist ;)

in der Zwischenzeit ist auch unser kleiner Reisebericht fertig. Wer gerne mal sehen möchte, wie eine Safari so abläuft und was man da alles sieht findet hier mehr:

http://www.thomas-elsner.net/kenia-2013.html

Wir kommen wieder!

Thomas

Meißen    31 August 2013 11:40 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Lieber Herr Nowak, liebes Sunworld Team.

Wir möchten uns ganz herzlich für eine erlebnisreiche, beeindruckende und perfekt organisierte Safari in Kenia bedanken. Schon die Vorbereitung durch das Wiener Büro mit Herrn Nowak als Ansprechpartner bietet eine persönliche Betreuung, die Ihresgleichen sucht.

Die Safari selbst kommt einem, knapp eine Woche nach der Rückkehr nach Deutschland, vor wie ein schöner Traum. Jeder unserer Tage war gefüllt mit tollen Erlebnissen, die all unsere Erwartungen übertroffen haben. Nicht nur, dass wir viel mehr Tiere gesehen haben, als wir es je für möglich gehalten hätten, es grenzte teilweise schon fast an Zauber. Wann immer wir mit unserem Guide Eric auf Tour waren, stellten sich wenig später unvergessliche Begegnungen mit den Tieren ein. Die Big Five hatten wir bereits nach einer knappen Wochen gesehen, weiter die spektakulären Crossings der Gnus über den Mara River, Leoparden, die ihre Beute auf einem Baum verspeisen, Löwen, die im Abendlicht brüllen, ein Rhinobaby welches von der Mutter gesäugt wurde, Giraffen, Zebras etc. bei der Walking Safari zum Anfassen nah, tausende Flamingos über dem Lake Naivasha, seltene Tiere wie Wildhunde, Serval Cats und und und….

Unser Guide Eric, der uns in dieser Zeit zum Freund wurde, hat uns sicher und ruhig durch Stadt, Land und vor Allem auch Fluss gefahren, all unsere Wünsche erfüllt, Fragen beantwortet und er hat uns mit seinen Kenntnissen und seiner Liebe zur Tier- und Pflanzenwelt eine unvergessliche Zeit bereitet. Traumhaft auch der Sundowner in der Mara zum Reiseabschluss, mit einer emotionalen Ansprache von Eric und einer nahezu überirdisch schönen Situation in der Wildnis.

In den gewählten Unterkünften haben wir uns sehr wohl gefühlt, wobei unsere Favoriten die Samburo Game Lodge, das Sweetwater Tented Camp und das wohl einzigartige Little Mara Bush Camp sind. Vor Allem das Mara Bush Camp als Höhepunkt und Abschluss unserer Reise ist ein Juwel in der Mara. Die luxuriösen Wohnzelte, die liebevolle Einrichtung, die Gesamtgestaltung der Anlage lässt einem das Herz aufgehen. Dort und in allen anderen Camps und Lodges haben wir uns willkommen gefühlt und wurden immer sehr herzlich empfangen und liebevoll bereut. Wir haben Kenia lieben und die Kenianer als sehr herzliche und freundliche Menschen kennen gelernt und werden uns noch lange an diese traumhafte wunderschöne Reise erinnern.

Mit herzlichen Grüßen

Familie Neukamp und Familie Meißen

Tod Likins    28 August 2013 15:16 | Santa Cruz, California
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Our Sunworld safari was everything it should have or could have been. Our ten friends, all new to any safari, were delighted in every respect. The food was excellent, the vehicles were excellent, our accommodations were excellent and our guides were simply superb. Francis is a absolute gem. We love him as a guide and think the world of him as a person. He would be our favorite guide any place in the world. Mohammed was also very, very good. A charming man and an extremely knowledgeable guide. Everybody loved him too.

There were some minor things that bothered people. In the States the availability of free water is a given event and we were all annoyed at having to pay for water even with our meals. Such a minor thing but it would have been much better to charge everyone an extra ten bucks and have water available with our meals. Francis and Mohammed ate with us nearly the whole trip, which is what we wanted.

A special thanks goes to Joanne. Your organization was faultless and your willingness to find exactly what we had in mind was awesome. I know our planning lasted nearly forever but you stuck in there and were always available to me through the long process. I appreciated everything you did and was only sorry I wasn't able to meet you and give you a big personal thanks.

We think that Sunworld is an excellent company… the only way to see Kenya. We have friends who will be at a Franz Lanting seminar in Nairobi next year and want to do a short visit to either Amboselli or Samburu. I will refer them to you.

With sincere thanks,

Tod Likins

Colin milnes    27 August 2013 21:44 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Dear Joanne,
We have nothing but praise for all the Sunworld staff that we have had the pleasure to know, and be in contact with.
Our special thanks to you for all your help, advice and answers to the many questions we asked you before our trip, the itinerary of camps and reserves you planned for us were perfect.
Our guide James was brilliant, he has so much knowledge on the wildlife and all the camps we visited, and he knew exactly how to plan our days so that our game drives were maximised fully. He was a very skilful driver and we felt very safe with him, and he knew exactly how to position the vehicle when an animal was on the move, he could spot them miles away, sometimes without the need of binoculars. James was very willingly to share his knowledge on not just the wildlife but the culture of Kenya, which we both found extremely interesting.
Our time at the Mara Bush Camp was the highlight of the trip, Leslie and her team were brilliant, every member of her staff welcomes you and make you to feel at home. The location on the river was excellent. The staff look after your every need and nothing was too much trouble.
If anyone is thinking of going on a Safari to Kenya, we would highly recommend Sunworld Safaris.
Thsnk you sll for a fantastic holiday.
Colin & Paula Milnes

Freygang Robert und    27 August 2013 16:50 | Bayern
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Lieber Herr Nowak,

vielen Dank für eine hervorragend organisierte, sehr individuell auf uns abgestimmte und unvergessliche Safari durch Kenia. Jedes der von uns besuchten Reservate (Meru, Samburu, Sweetwaters, Lake Naivasha und Masai Mara) war auf seine Art einzigartig. An die gesammelten Eindrücke und Erlebnisse werden wir uns sehr lange erinnern.

Vielen lieben Dank auch an unseren Fahrer Raimond "The Cathunter", der uns sicher und zuverlässig durch die "Wildnis" kutschierte, immer auf der Suche nach dem besten Fotomotiv für uns.

Machen Sie alle so weiter!

Wir freuen uns auf die nächste Safari mit Ihnen.

Liebe Grüße
Robert und Cornelia Freygang

Thomas Stepper und A    23 August 2013 14:49 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Liebes Sunworld-Team, wir wollen uns nochmal ganz herzlich für die überragende Safari bedanken!!! Es hat alles wunderbar gepasst, wir hatten mit Michael einen tollen Fahrer und das Bush Camp war eine Oase der Ruhe. Neben herzlichen Menschen, einer unglaublichen Tierwelt und dem beeindruckenden Anblick des Mt. Kilimanjaro haben noch viele weitere tolle Eindrücke aus dem Urlaub mit nach Hause genommen. Macht weiter so! Beste Grüße aus Bayern, Andrea und Thomas 8)


189
Einträge im Gästebuch
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 »